Montag, 3. September 2012

Zeit und Raumsprünge
Wenn ein Security Orb Amok läuft

Vorab, ich mag keine Security Orbs. Sie haben Zugriff auf eine viel zu mächtige Funktion, welche durch den oftmals zu einfachen Gebrauch dieser (durch ihre Entwickler/Hersteller) in Security Orbs zu einem wirklichen Problem werden können. Dabei verstehe ich nicht wirklich den Sinn hinter diesen Dingern, Privatsphäre bieten sie kaum und es gibt immer Möglichkeiten alles zu erreichen und zu sehen, auch ohne auf dessen Radar zu erscheinen.

Mich hat heute der “SWA Security Orb v7” von einer Nachbarin wortwörtlich in den Wahnsinn getrieben.

Als ich nämlich Online kam wurde ich am laufenden Band immer wieder nach Hause teleportiert, da mich der Orb von der Parzelle seiner Eigentümerin schmeißen wollte. Sicher er war laut Eigentümerin auf 50m gestellt. Aber mich hat er bei einer Distanz von 3000 Metern (Höhe) und am anderen Eck der Sim, sim-weit keine Ruhe mehr gegönnt.

Ganze 74 mal wurde ich jede 10 Sekunden nach Hause teleportiert.

Das ist nicht so lustig, wenn man selbst auf der gleichen Sim wohnt und entsprechend dort den Heimpunkt hat was selbstverständlich dann zu einer Teleportationsschleife führt.

Zum Glück konnte das Problem gelöst werden, als Angel endlich die Skripte auf der Sim deaktivierte und ich dank Firestorm (durch die Umgebungssuche) dem Ding schnell auf die Spur kam und sie ihn dann zurücksendete.

Ich hoffe so was passiert mir nie wieder, das war ein Alptraum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen